Spanien - Holidays Informationen zu Ihrem Spanien Urlaub

    Zur kompletten Seitenübersicht

 

 

Urlaub in Spanien - Startseite

Urlaub in Spanien - wohin soll es gehen

Ferien in Spanien - die Reise

Ferien, Urlaub in Spanien - die Unterkunft

Urlaub in Spanien - Freizeit

Spanien - Essen und Trinken, die Gewohnheiten

Spanien und seine Kultur, ein Überblick und einiges mehr

Spanien und der Sport, Fussball, Tennis, Motorsport und mehr

Spanien - das Nachtleben, Diskos und Veranstaltungen

Spanien wichtige und aktuelle Informationen

 

Kontakt zu Spanienfans Costa Blanca Forum Informationen, Wissen, Spass, Kultur, Sport und mehr

Spanische Rezepte

Teil 1-3

 

 

Span. Omelett Seehecht Bacalao al Pil-Pil
Hähnchen Chilidron Lammtopf Forelle mit Pilzen
Gazpacho Andalucia Zickleinkeule Knoblauchsuppe
geschm. Kalbszunge Gazpacho Manchego Madrider Kutteln
Kaninchen al Ajo Leber mit Zwiebel Champignon al Ajo
Arroz a Banda (Reis) Paella Fideua (Nudelgericht)
Jacobsmuscheln Spaghetti mit Salchichas 
 

 

Tortilla español Spanisches Omelett

Zutaten
  • 0,4 kg Kartoffeln
  • 1/4l Olivenöl

 

  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung spanische Tortilla
  • Kartoffeln schälen, waschen und in sehr kleine Stückchen schneiden
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln kurz anbraten. Kartoffeln aus dem Öl nehmen und  abtropfen lassen
  • Zwiebel in halbe Ringe schneiden und ebenfalls in dem Öl anbraten - ebenfalls herausnehmen und abtropfen
  • Eier in einer großen Schüssel schlagen, gut würzen und die Zwiebeln und Kartoffeln untermengen
  • Den Teig in die heiße Pfanne geben und bei leichter bis mittlerer Hitze, unter einem Deckel stocken lassen. Dann wenden und von der anderen Seite ebenfalls goldgelb stocken lassen. Darauf achten, dass der Teig nicht zu trocken wird.

 

zurück zum Seitenanfang

 

Seehecht - Merluza      Baskische Küche
Zutaten
  • 4 Scheiben  Seehecht
  • Salz/Pfeffer
  • Mehl
  • Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen gehackt

 

  • 1/4l Weißwein
  • 250g Venusmuscheln (sauber)
  • 200g Erbsen (fertig gekocht)
  • 200g Spargelspitzen (fertig gekocht)
  • 1 Gemüsezwiebel gehackt

 

Zubereitung Seehecht (Merluza)
  • Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, in Mehl wenden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Zwiebel glasig dünsten den Fisch mit hineinlegen und beidseitig kurz anbraten
  • Weißwein aufgießen und die Muscheln hinzugeben. Zugedeckt 10 min bei kleiner Hitze ziehen lassen
  • Gemüse in den letzten Min. mit zugeben und erhitzen

 

zurück zum Seitenanfang

 

Bacalao al Pil-Pil 
Stockfisch nach Biskaya Art
Baskische Küche
Zutaten
  • 600g Stockfisch
  • 8 große rote, getrocknete Paprikaschoten
  • 1/8l Olivenöl
  • Salz/Pfeffer
  • 100g geräucherter Speck (Würfel)

 

  • 100g luftgetrockneter Schinken (Würfel)
  • 3 Gemüsezwiebeln (gehackt)
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • scharfes Paprikapulver
  • 1/4l Fischbrühe

 

Zubereitung Bacalao al Pil Pil
  • Stockfisch 24 Stunden wässern, Wasser mindestes 2x wechseln
  • Paprikaschoten 1 Stunde weichen lassen, dann das Fruchtfleisch herauskratzen
  • Fisch trocken tupfen, Gräten entfernen, leicht salzen
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch beidseitig je 5 min bei mittlerer Hitze braten
  • Fisch aus der Pfanne nehmen, in dem Öl nun Speck, Schinken, Knoblauch  dünsten dann Paprikafleisch, Semmelbrösel und Petersilie zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken
  • Fischbrühe aufgiessen und 40 min köcheln lassen, evtl. etwas Wasser auffüllen
  • 50% der Sauce in eine Tonform geben, den Fisch mit der Haut nach oben hineinlegen, die restliche Sauce darauf geben und im Ofen bei 175º etwa 15min garen lassen.

 

zurück zum Seitenanfang

 

Pollo al Cholindron - Hähnchen mit Paprika
Aragon
Zutaten
  • 4 große rote getrocknete Paprikaschoten
  • 1 großes Huhn 1.5 kg küchenfertig
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • 1 große Zwiebel fein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen fein gehackt

 

  • 125g luftgetrockneter Schinken in Würfeln
  • 2 grüne Paprika in Streifen geschnitten
  • 3 große Tomaten (enthäutet, entkernt und in Würfel geschnitten)
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1/4 l Geflügelbrühe
  • 2 EL gehackte Petersilie

 

Zubereitung spanisches Hänchen mit Paprika
  • getrockneten Paprikaschoten in Wasser einweichen, dann abtropfen und in kleine Stücke schneiden
  • Huhn waschen, trocknen und portionieren, mit Salz und Pfeffer einreiben und im Olivenöl scharf anbraten
  • Fleisch in eine feuerfeste Form geben, in dem Fett aber noch die Zwiebel, Knoblauch und Schinken etwas anbraten, beide Paprika-Varianten hinzugeben. Als letztes die Tomatenwürfel und das Paprikapulver zugeben und gut durchrühren.
  • Geflügelbrühe aufgießen und die gehackte Petersilie hinzugeben, alles einige Minuten leicht köcheln lassen, abschmecken und über die Hühnerstücke geben
  • Die Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 175ºC ca 1 Stunde garen lassen.

 

zurück zum Seitenanfang

 

Calderete - Lammeintopf           Rioja
Zutaten
  • 250g Lammleber
  • 1/8 l Olivenöl
  • 1 TL süßes Paprikapulver
  • 1/4 l Weißwein
  • 750g Lammfleisch aus der Keule

 

  • Salz und Pfeffer
  • 700 g gewürfelte Kartoffeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 rote gewürfelte Paprika
  • 4 Artischocken-böden
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 gehackte Zwiebeln

 

Zubereitung spanischer Lammeintopf
  • Leber in 2 EL Olivenöl braten, dann mit Paprikapulver und Weisswein pürieren
  • Lammfleisch in kleine Würfel schneiden und im restlichen Öl anbraten
  • Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und etwas mitbraten, dann Wasser aufgiessen bis das Fleisch bedeckt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 40min schmoren lassen
  • Kartoffeln, Lorbeer, Paprika und Artischocken zugeben und die pürierte Leber unterrühren
  • aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze weitere 30 min garen
  • je nach bedarf nochmals Wasser nachfüllen und abschmecken.

 

zurück zum Seitenanfang

 

Truchas con setas de Rioja
Forellen mit Pilzen an Rioja
Zutaten
  • 4 ausgenommene Forellen
  • Salz und Pfeffer
  • 125g Butter
  • 500g Waldpilze, geputzt und geschnitten
  • 1/4 l Rotwein
  • 1/4 l heiße Fleischbrühe

 

Forelle

Zubereitung spanische Forelle mit Pilzen
  • Forellen waschen, abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Etwas Butter in einer großen Pfanne zergehen lassen, die Forellen nebeneinander hineinlegen und die Pilze dazugeben
  • Die restliche Butter in kleinen Stücken hinzugeben und die Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben
  • 180ºC / 10min
  • Forellen und Pilze aus der Pfanne nehmen und anrichten, die Soße abseihen und etwas einkochen lassen, abschmecken und über die Forellen geben

 

zurück zum Seitenanfang

 


Befreundete Seiten:

 Privatseite, Tagesmutter, Transportunternehmen, Garage für Wohnmobil Costa Blanca, Zahnarzt in Gandia,  Inkassounternehmen,  Spanien-Blog  Auswandern mit Hund, Tierheim Gandia - Costa de Valencia, Hund in Hamburg, Hund in Düsseldorf,

Spanien Holidays - Das Nachschlagwerk für Spanienfreunde !